Samstag, 24. Dezember 2016

Merry Christmas

Wir wünschen euch besinnliche Feiertage und eine frohe Bescherung. Außerdem wollen wir DANKE sagen für die Unterstützung und hoffen das euch das Jahr mit uns gefallen hat. Wir hoffen, dass ihr auch im nächsten Jahr unsere Post liest. 
Frohe Weihnachte wünschen euch:
Alina Schers       Jana Elsenbusch

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Christmas Songs

Was gehört zu Weihnachten ebenso dazu wie Plätzchen backen oder Weihnachtsbaum schmücken? Natürlich die Weihnachtssongs. Ich hab euch mal meine Favourits zusammen gestellt. (Leider kann ich sie nicht zum hören euch anzeigen, wegen der Gema, aber vielleicht freut ihr euch auch über einer einfachen Liste)

"Do they Know it´s Christmas?" von Band Aid 30 (Version 2014 und die Deutsche)

"Halleluja" von Jeff Buckley

"Misteltoe" von Justin Bieber

"Last Christmas" von Wham!

"All I want for Christmas ist you" von Mariah Carey

"The Power of Love" von  Frankie Goes to Hollywood

"My only wish (This Year)" von Britney Spears

"Merry X-Mas Everybody" von Steps

"Driving Home For Christmas" von Chris Rea

"Wonderful Dream(Holidays Are Comming) von Melanie Thornton

"Christmas in my Heart" von Sarah Connor

"Winter Wonderland" von Ella Fitzgerald
Jana

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Adventskalender

💛Hey Guys💛
In diesem Jahr war ich ja ein bisschen traurig darüber, dass meine Mutter mir "nur" einen Schokoladenadventskalender besorgt hat und keinen mit coolen Geschenken oder großen Schokoladen Figuren, sondern einen ganz normalen, einfachen Schokoladenen-Stückchen-Adventskalender. Aber ich habe bemerkt, dass es nicht um großen Geschenke geht sondern um einen kleine Freude am Morgen und ich glaube ich habe erst dieses Jahr schätzen gelernt was eigentlich Vorweihnachtszeit bedeutet.
Ich hoffe ihr habt auch jeden Morgen eine kleine Überraschung, auf die ihr euch jeden Abend freut, wenn ja, dann könnt ihr es gerne in die Kommentare schreiben, wir würden uns freuen.

Ich wünsche euch noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.
Eure Jana

Dienstag, 6. Dezember 2016

Nikolaus








Wir wünschen euch einen fröhlichen 06. Dezember, feiert mit euren Familien und Freunden gemeinsam Nikolaus und schenk euch gegenseitig etwas.
Fröhlichen Nikolaustag


Alina und Jana

Sonntag, 4. Dezember 2016

Balea Repair Haaroil

Hey Guys,
meine Mutter hat mir schon vor längere Zeit das Haaröl mal mit gebracht, da ich öfters trockene und kaputte Spitzen habe. Lange Zeit habe ich es jedoch nicht benutzt und es stand nur hinten im Schrank herum, bis es mir beim ausmisten in die Hand gefallen ist. Seitdem benutze ich es einmal im Monat mindestens.

In der Anwendung ist es sehr einfach, da man es entweder vor dem Duschen oder direkt danach, wenn die Haare noch nass sind. Ich massiere es immer nach dem Duschen in die Haare, weil ich immer da Gefühl habe, das es wieder heraus gewaschen wird, wenn ich es vor her rein massiere. (Wenn ich auch das Gefühl habt, schreibt es in die Kommentare ↓ )

Die Verpackung ist sehr praktisch, da man sie aufdrehen muss um etwas heraus zu pumpen und ganz einfach wieder zu drehen kann um sie zu verschließen. Und wie gesagt ich hebe dieses Produkt locker schon zwei Jahre und es hält sich immer noch, als verschließt es richtig gut.

In der Flasche sind 100ml, da man nur sehr wenig braucht pro Portion, reichen diese unendlich lang aus. Das Öl ist sehr ölig und hat auch eine sehr ölige Konsistenz, was ein Öl meiner Meinung nach auch haben sollte. Außerdem riecht es unglaublich gut und es riecht vor allem auch länger danach.

Fazit:
Ich finde das Haaröl spitze und würde es mir immer und immer wieder kaufen.

Jana😚

2. Advent


Samstag, 3. Dezember 2016

Austauschjahr in Australien

Gestern ist eine meiner guten Freunde nach einem halben Jahr aus Australien wieder gekommen. Ich möchte heute genau über dieses Thema schreiben. Sie fand es unglaublich in Australien und würde es jeder Zeit wieder machen. Aber ist es nicht schwierig ein halbes Jahr von der Familie, von seinen Freunden und von seiner Heimat weg zu sein, in einem komplett fremden Land mit einer Fremdsprache und keinen Kontaktpersonen dort. Ich denke es ist verdammt schwierig. Du kommst dahinten an in einer fremden Familie und einer fremden Schule. Du kannst nur das nötigste sprechen in der Fremdsprache und weißt auch nur das nötigste.
Dennoch ist es wahrscheinlich eine unglaubliche Erfahrung ein halbes Jahr in einer anderen Kultur zu leben und wahrscheinlich kannst du danach auch besser Englisch sprechen. Ich glaube ich hätte zu viel Heimweh und würde mich dort hinten auch nicht wohl fühlen.


Australien: Australien ist wunderschön und ist fast immer sonnig. Dort gibt es wunderschöne und riesige  Strände, ohne ende Wasser und viele verschiedene Tierarten. Viele stellen sich Australien immer nur rot und sandig vor, aber Australien ist so viel mehr. Einkaufszentren, die oft um einiges günstiger sind als hier zu Lande und groß artige Gebäude und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Oper in Sydney. Ich denke Australien ist nach den Beschreibungen wundervoll und auf jeden fall eine Reise wert.

Ich freue mich, dass du wieder da bist und gesund wieder angekommen bist.
Ich hab dich lieb (falls du das siehst).💖
Jana
Bild von Woxikon


Freitag, 2. Dezember 2016

Daphny Raes

Hey Guys💖
Daphny Raes ist ein echter Geheim Tipp. Ich habe diese Mark von zwei Bloggerinnen entdeckt, die diese in einem ihrer Post erwähnt haben. Die Marke kommt aus Amsterdam und macht aus echt Leder ganz toll Taschen und was ich persönlich ziemlich cool finde auch Laptoptaschen für noch einen erschwinglichen Preis.







 





Laptop sleeve 'NIKI' dark grey python
                   €119.00



Shoulder bag 'DUO' black brass
                     €129.00
Shopper 'DREAM' black (python) zipper
                      €219.00



Backpack 'SQUARE' black python
                        €379.00
Jana        

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Herbst/Winter Trends 2016/2017

In diesem Jahr wird im Herbst cooler Streetstyle getragen mit coolen Caps gerne auch mit langen Ärmeln und Kapuzen. Außerdem werden große quadratische Muster getragen. An Materialien wird ganz in Samt gearbeitet und ganze Jumpsuits aus Samt erarbeitet. Wenn man kein Samt mag, dann kann man große Rüschen auf den Schultern oder als Rock tragen. Und für den kalten Winter wird auf Daunen gesetzt, aber nicht mit einer Lage sondern gleich das fünffache. Dies kombinieren die Designer auch mit langen Ärmeln und großen Schulterpolster. Für die Feiertage verwenden die Designe tolle glamour Stoffe und zaubern tolle Blazer oder auch Hosenanzüge heraus.


Jana
Bilder von GLAMOUR und Vogue

Sonntag, 21. August 2016

Zitronen-Joghurt-Kuchen


Ich hatte Lust zu backen und suchte im Internet nach einem luftig, leckeren Trockenkuchen, da stieß ich auf den Zitronen-Joghurt-Kuchen. Ich muss sagen er schmeckte wirklich lecker und war vor allem nicht so trocken und bröselig wie einige andere Trockenkuchen. Die Zitrone hat man sehr schön heraus geschmeckt, nicht nur im Kuchen, sondern auch in der Glasur. Wer jetzt sagt "Ihhh" Joghurt ist gar nicht mein Fall! Den kann ich beruhigen, den Joghurt hat man  fast gar nicht heraus geschmeckt. Dieser hat wahrscheinlich den Kuchen nur so schön fluffig gemacht.

Alles was ihr für diesen leckeren Kuchen braucht:
- 200g Margarine, weich
- 200g Zucker
- 1Pkt. Vanillezucker
- 3Eier
- 150g Naturjoghurt
- 1 Zitrone, Schale gerieben und Saft gepresst
- 300g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 125g Puderzucker

Und so geht's:
Als erstes die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Eier einzeln je eine Minute unterrühren und die abgeriebene Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft und den Joghurt dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Anschließend des in zwei Hälften unterrühren.
Den Teig in eine eingefettete Form geben und in den vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 55 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen.
Den Kuchen abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
Nun wird mit 1 EL Zitronensaft und dem Puderzucker der Zuckerguss angefertigt und über den Kuchen gegeben. Nun könnte ihr ihn auch noch mit Streuseln verzieren.
Guten Appetit!
Jana
Dank gilt an Patricia für das tolle Rezept!

Sonntag, 7. August 2016

Pinterest

Die Seite Pinterest gehört zu meinen absoluten Lieblings Seiten im Internet. Für die Leute die diese Seite noch nicht kennen. Es ist einen Seite, auf der man sogenannte Pinnwände erstellen kann und auf diesen Pins pinnen kann. Die Pins sind entweder Fotos oder Video. Du kannst auf anderen Pinnwänden herum stöbern und neue Pins entdecken und auf deinen eigenen Pinnwänden pinnen. Die Seite ist perfekt für Inspiration in allen möglichen Themengebieten. Ich habe schon so oft meine Inspiration für Kuchen und DIY Ideen von Pinterest genommen. Das beste ist, wenn du etwas gesehen hast was super abgefahren ist und du unbedingt wissen möchtest wie es funktioniert, dann kann man einfach auf den Pin klicken und dieser führt dich durch nur einen Klick zur einer Webseite, die dir erklärt wie man es funktioniert, dort stammt meistens auch der Pin her. Du kannst aber auch selber Pins hochladen und diese werden dann wieder von anderen Usern auf anderen Pinnwänden gepinnt.
Von dieser Seite bin ich restlos begeistert. Was mich vor allem freut ist, dass es diese Seite nicht nur als Webseite gibt sondern auch als App und man somit seine Pinnwände auch auf dem Tablet und Handy hat.
Für mich persönlich gibt es keine bessere Seite/App mit diesen Funktionen!

Pinterest 5/5 Beautiful Days

Wir auf Pinterest:
Alina Scheers          Jana Elsenbusch
Jana

Sonntag, 31. Juli 2016

JUST DO IT!

T-Shirts

Handyhüllen

Leggings


Hoodies
Die "Just do it" Kollektion von Nike ist, wie ich finde, einer der besten Kollektionen die Nike je heraus gebracht hat. Sie hat cool Aufdrucke und der Passkomfort ist sehr hoch. Außerdem finde ich das Motto dieser Kollektion absolut großartig, weil man sollte wirklich einfach alles machen ohne groß drüber nachzudenken, was passieren könnte. (Natürlich nichts was andere verletzten könnte, nur das was einem Spaß machen könnte.)

Jana
Bilder von Nike und Amazon

Montag, 25. Juli 2016

Mango-Maracuja-Drink



Ich habe dieses Getränk in einem You-Tube Video gesehen und wollte es gleich mal aus probieren. Mein Fazit ist, dass man gerade an heißen Sommertagen dieses Getränk perfekt trinken kann. Es ist lecker und erfrichend und außerdem ist es super einfach zum nachmachen. Ich habe nicht einmal 5 Minuten dafür gebraucht.

Alles was du für den Mango-Maracuja-Drink brauchst ist:
- eine frische Mango
- Cruncheis 
- 100-150ml Maracuja Saft. 

Und so geht's:
Die Mango in Stücke schneiden und mit einem Mixer klein pürieren. Dann das Cruncheis in das Mixgefäß geben und oben drauf den Maracuja Saft schütten. Alles noch einmal miteinander verrühren und in ein Glas schütten. Und schon ist euer Mango-Maracuja-Drink fertig.
Jana

Montag, 7. März 2016

Stylefruits vs. Polyvore

Heute vergleiche ich die beiden Modeapps Stylefruits und Polyvore. In beiden Modeapps kannst du verschiedene Outfits entwerfen und sie mit deinen Freunden teilen. Ich habe sie mir beide heruntergeladen und für euch getestet.
Der Sinn der Apps ist bei beiden der Gleiche, aber es gibt hier und dann kleinere Unterschiede. Wenn man halt bei Stylefruits drauf geht sieht man direkt, dass man nicht nur Damen-Outfits erstellen kann, sondern auch Herren-Oufits und Wohnräume. Das gleiche kann man auch bei Polyvore, aber man muss nicht unterscheiden. Wenn man bei Stylefruits etwas neues erstellen möchte muss man unterscheiden zwischen Damen, Herren und Wohnen, was man bei Polyvore jedoch nicht muss. Also wenn man sein Outfit fertig hat und noch Platz auf der Fläche hat, kann man einfach noch ein Bild einfügen oder eine Tasse. Generell hat man bei Polyvore mehr Möglichkeiten, was das Design betrifft. Man hat sich eine Jacke ausgesucht und möchte sie über das Oberteil legen, dann kann man oben auf "Cutout" gehen und schon wird dir meistens zwischen 2und 9 Möglichkeiten angezeigt wie man die Jacke drauf legen kann. Besser ist jedoch bei Stylefruits, dass man wenn man ein passendes Oberteil zu einem geblümten Rock sucht, kann man mehrere Farben anklicken und so das perfekte Oberteil suchen. Poyvore hat diese Funktion nicht und somit muss man etwas länger durch die Oberteile suchen, als bei Stylefruits, dennoch hat Polyvore eine größeres Auswahl an Klamotten und Marken.
Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Stylefruits eine Modeapp ist für schnelle Outfits und Leute mit wenig Zeit. Bei Polyvore hingegen muss man Zeit mitbringen, kann viel kreativer sein durch die große und vielfältige Auswahl.




Ich persönlich finde Polyvore ein kleines bisschen besser als Stylefruits,durch die große Auswahl und dass man ab einer bestimmten Anzahl an Outfit, die man veröffentlicht hat, sognannte Level abschließen kann.

Polyvore: 4/5 Beautiful Days        Stylefruits: 3/5 Beautiful Day

Ihr könnt mir auf Polyvore folgen, ich heiße janaelsenbusch. Auf Stylefruits kann man leider nicht nach Personen suchen, aber dort bin ich auch nicht so Aktiv.

Und stimmt ab welche App euch besser gefällt.!!!
Jana